Custom software
for your scientific instruments

News & Magazine

Erfolgreicher Release der KRÜSS ADVANCE 1.6

Die Software ADVANCE für die KRÜSS GmbH, den Weltmarktführer bei Messgeräten für Grenz- und Oberflächenchemie, feiert das Release der Version 1.6.

News & Magazine

Impressionen: analytica 2016

Die internationale Leitmesse analytica in München fand vom 10.-13.Mai 2016 statt und das ADVUX-Team war mit eigenem Stand dabei!

Software

Der User im Mittelpunkt.

Die Welt der Consumer-Software macht uns vor was möglich ist. Wir bei ADVUX haben den Anspruch Software mit hervorragender Funktionalität und Bedienbarkeit in modernem Design zu entwickeln. Wir sind überzeugt, dass auch für komplexe Systeme die Software intuitiv, übersichtlich und selbsterklärend sein kann.

Advancing User Experience

Unser Ziel ist Software, die ein positives Erlebnis hinterlässt – eine großartige User Experience. Ob Steuerungssoftware für wissenschaftliche Messgeräte oder eine Anwendung für Datenmanagement; der User steht im Mittelpunkt. Dafür steht ADVUX: Advancing User Experience.

Software

Unser Angebot.

Über drei Jahre lang haben wir mit einem inzwischen 25 köpfigen Team an einer universellen Software-Plattform für Labormessgeräte gefeilt. Das modular aufgebaute System lässt sich für nahezu jedes denkbare Messgerät adaptieren und individualisieren.

Wenn Sie ihre Messgerätesoftware verbessern oder sogar grundliegend erneuern möchten unterstützen wir Sie sehr gerne dabei. Ob mit unserer Plattform oder im Rahmen eines Beratungsprojektes. Wir arbeiten agil nach dem Scrum Prinzip mit neusten Technologien und einem hohen Anspruch an professionelles Projektmanagement.

Laden Sie uns zu einem Kennenlern-Workshop ein und machen Sie sich ein eigenes Bild von unseren Ideen und Kompetenzen – kostenfrei, unverbindlich und vertraulich. Terminabsprache unter Telefon 040/514401-800 oder per E-Mail an info@advux.com.

Wir freuen uns auf Sie!

Showcase

KRÜSS GmbH: Wissenschaftliche Präzision mit großartiger User Experience.

Die KRÜSS GmbH ist Hersteller von wissenschaftlichen Laborgeräten und Weltmarktführer im Bereich der Messgeräte für Grenz- und Oberflächenchemie. Das Produktportfolio besteht aus 3 Gerätelinien: Tensiometer, Kontaktwinkelmessgeräte und Schaummessgeräte.

Die Bedienung von KRÜSS-Geräten erfolgt fast ausschließlich durch speziell entwickelte Software. Von der Einrichtung der Geräte, die Einstellung der Messparameter, die Ansteuerung der Mechanik und der Sensoren über das Auslesen der Messdaten und die Datenanalyse bis schließlich zum Datenexport werden sämtliche Schritte in der Software vorgenommen.

KRÜSS hatte für jede Gerätelinie eine eigene Software, die seit vielen Jahren permanent weiterentwickelt wurden und teilweise auf sehr veralteten Software-Standards basierten. Durch die Verschiedenheit der einzelnen Softwares waren Aufwand und Komplexität der Entwicklung sehr hoch, Synergieeffekte zwischen den einzelnen Entwicklungsteams ergaben sich nur selten, Wissenstransfer war kaum möglich. Jede Software hatte zudem ein anderes Erscheinungsbild.