Der User im Mittelpunkt.

„Haben Sie für eine App auf Ihrem Smartphone schon einmal eine Gebrauchsanleitung gelesen? Ich noch nie. Ich erwarte, dass sich Software intuitiv bedienen lässt und dabei selbst erklärt. Im Consumer-Bereich längst Standard, aber im B2B-Bereich, insbesondere bei Labormessgeräten, kaum zu finden. Warum?“

– Florian Weser, Gründer von ADVUX

Software steht in der Entwicklung von Messgeräten selten an erster Stelle. Es geht um die Entwicklung der Hardware mit dem Fokus auf Messtechnik und Präzision. Häufig wird die Gerätesteuerungssoftware von Wissenschaftlern oder Elektroingenieuren geschrieben wie ein Zubehör – „so nebenbei“.

Interessant besonders im Hinblick darauf, dass fast überall der Anspruch an Funktionalität (z.B. Automation) steigt und Messabläufe komplexer werden. Die Software übernimmt immer mehr Aufgaben. Sie ist längst nicht mehr ein Zubehör zur Hardware, sondern wird zur Hauptschnittstelle zwischen Mensch und Maschine – die Benutzeroberfläche wird zum eigentlichen Gesicht des Messgerätes.

Die Welt der Consumer-Software macht uns vor was möglich ist. Wir bei ADVUX haben den Anspruch Software mit hervorragender Funktionalität und Bedienbarkeit in modernem Design zu entwickeln. Wir sind überzeugt, dass auch für komplexe Systeme die Software intuitiv, übersichtlich und selbsterklärend sein kann.

Unser Ziel ist Software, die ein positives Erlebnis hinterlässt – eine großartige User Experience. Ob Steuerungssoftware für wissenschaftliche Labormessgeräte oder eine Anwendung für Datenmanagement; der User steht im Mittelpunkt. Dafür steht ADVUX: Advancing User Experience.

Unser Angebot

Über drei Jahre lang haben wir mit einem inzwischen 25 köpfigen Team an einer universellen Software-Plattform für Labormessgeräte gefeilt. Das modular aufgebaute System lässt sich für nahezu jedes denkbare Messgerät adaptieren und individualisieren.

Wenn Sie ihre Messgerätesoftware verbessern oder sogar grundliegend erneuern möchten unterstützen wir Sie sehr gerne dabei. Ob mit unserer Plattform oder im Rahmen eines Beratungsprojektes. Wir arbeiten agil nach dem Scrum Prinzip mit neusten Technologien und einem hohen Anspruch an professionelles Projektmanagement.

Laden Sie uns zu einem Kennenlern-Workshop ein und machen Sie sich ein eigenes Bild von unseren Ideen und Kompetenzen – kostenfrei, unverbindlich und vertraulich. Terminabsprache unter Telefon 040/514401-800 oder per E-Mail an info@advux.com.

Wir freuen uns auf Sie!

Unsere UX-Grundsätze.

Eine positive User Experience stellt sich dann ein, wenn die Software drei Kriterien erfüllt: Die Bedienung geht einfach und schnell (Usability), es macht Spaß die Software zu benutzen (Joy of use) und die Software bietet die von ihr erwartete Funktionalität.

So erreichen wir die großartige User Experience von ADVUX Software:

Bestmögliche Usability

  • Wir entwerfen das Bedienkonzept auf der Grundlage des tatsächlichen Workflow des avisierten Nutzers. Am Anfang stehen also immer erst die Fragen: Wie sehen der Arbeitsprozess und die Arbeitsumgebung des Nutzers aus?
  • Unsere Bedienkonzepte bilden einen optimalen Workflow ab und teilen den Arbeitsprozess in Schritte ein, z.B. Vorbereitung – Messung – Datenanalyse – Datenexport
  • Wir sorgen dafür, dass der Fokus immer auf das Wesentliche gerichtet bleiben kann. Unsere Software stellt dem Nutzer immer die für den aktuellen Workflow-Schritt relevanten Tools und Informationen zur Verfügung – nicht mehr und nicht weniger. Die GUI mit ihren Steuerelementen passt sich entsprechend. Der Nutzer hat immer einen klaren, aufgeräumten, fokussierten Bildschirm vor sich
  • Das bedeutet: Bei uns gibt es keine Menüleisten, keine versteckten Menüs, keine rechten Mausklicks (Kontextmenüs), keine Hover/Mouse-over Effekte, keine Doppelklicks, keine Popup- oder Dialogfenster

Hervorragende Funktionalität

  • Wir wissen, dass die beste Usability und die tollste Grafik nichts wert sind, wenn die Software nicht das leistet, was der Nutzer von ihr erwartet
  • Unsere Software erfüllt immer die höchsten Ansprüche an Funktionalität
  • Wir arbeiten mit wissenschaftlicher Präzision – das ist Teil unserer Entstehungsgeschichte

Bestechendes Grafikdesign

  • Wir gestalten das Graphical User Interface so, dass der Blick des Users geführt wird. Das ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Bedienkonzepte und leistet einen wichtigen Beitrag zur guten Usability
  • Alle Gestaltungselemente folgen einer klaren Designsprache
  • Eine tolle Grafik macht einfach mehr Spaß und trägt dazu bei, dass der User die Software gern benutzt

Warum ADVUX?

„Wenn Sie eine neue Software brauchen sind wir für Sie der richtige Partner!“ Wirklich? Nein, nicht unbedingt und deshalb können und möchten wir Ihnen das nicht versprechen. Jedes Projekt ist eine sehr intensive partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen Ihnen als Kunde und uns als Dienstleister. Ob wir für Sie der richtige Dienstleister und Sie für uns der richtige Kunde sind, können wir und Sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht sagen. Aber, wir können über uns sprechen:

  • Wir sind überzeugt von unserer Arbeit und wir fordern viel. Von unserem Team genauso wie von Ihnen und Ihrem Team. Nur wenn alle voll hinter dem gemeinsamen Projekt stehen, wird es gelingen. Gute Software zu entwickeln ist harte Arbeit – auf unserer und auf Ihrer Seite
  • Wir sind offen und ehrlich. Wir legen Wert auf regelmäßiges und konstruktives Feedback zwischen allen Projektpartnern. Da können auch Dinge ausgesprochen werden, die möglicherweise unbequem sind
  • Wir arbeiten mit einer großen Leidenschaft. Deshalb lieben wir es mit Menschen zu arbeiten die ebenfalls eine große Leidenschaft für ihre Arbeit mitbringen

Der beste Weg herauszufinden, ob wir zusammen passen ist das persönliche Gespräch. Laden Sie uns zu einem Kennenlern-Workshop ein und machen Sie sich ein eigenes Bild von unseren Ideen und Kompetenzen – kostenfrei, unverbindlich und vertraulich. Terminabsprache unter Telefon 040/514401-800 oder per E-Mail an info@advux.com.

Wir freuen uns auf Sie!

So entwickeln wir.

Die Art und Weise, wie wir Software entwickeln, ist das Ergebnis aus vielen Jahren Erfahrung in verschiedenen Anwendungsbereichen, Rollen und Umgebungen. Wir wissen, was gute Software ausmacht und wie man gute Software entwickelt.

Agiles Projektmanagement

  • Wir sind überzeugte Scrum-Anwender
  • In einem agilen Prozess können alle Beteiligten – auch auf Kundenseite – ihre Kompetenzen am besten einbringen
  • Die Software ist auch eine Reflektion des Entwicklungsprozesses: Wir denken, handeln und programmieren agil, dynamisch und flexibel. Und so ist auch unsere Software.

Modulare Sotware-Architektur

  • Funktionalitäten sind als separate Module definiert und können individuell ersetzt, ausgetauscht, entfernt oder integriert werden
  • Existierender Code muss nicht geändert werden um andere oder weitere Funktionalitäten einzubinden – das spart Zeit und Kosten bei zukünftigen Entwicklungen
  • Updates können sich auf einzelne Module beziehen oder auch auf das komplette Programm – je nach Bedarf. So reduziert sich der Aufwand für Versionspflege erheblich
  • Damit stellen wir für unsere Kunden größtmögliche Flexibilität und Effizienz heute und in der Zukunft sicher

Microsoft .Net Entwicklungsumgebung

  • .Net ist der Entwicklungsstandard für Windows-Software
  • Schnelle und flexible Programmierung
  • Größtmögliche Kompatibilität zu aktuellen und zukünftigen Windows-Betriebssystemen. Wir stellen die volle Kompatibilität unserer Software ab ab Windows 7 aufwärts sicher

Flexible Bedienkonzepte für Touchscreen oder Maus/Tastatur

  • Unsere Software ist von vornherein für beides konzipiert
  • Der User und die jeweilige Anwendungsumgebung entscheiden darüber, welches Bedienkonzept besser geeignet ist

Compliance

ADVUX Standard Features

User Rights Management

  • Benutzerkonten anlegen und individuelle Rechte und Rollen vergeben
  • Tracing / Audit Trail: Alle Aktivitäten der registrierten Benutzer werden aufgezeichnet und können vollständig exportiert und analysiert werden

Auto Save

  • Datensicherung ist für uns eine Standardaufgabe der Software. Speichern vergessen oder doch mal ein unerwarteter Systemabsturz? Kein Problem, die Daten sind sicher
  • Die Speicherintervalle der AutoSave-Funktion sind frei wählbar. Standardmäßig arbeiten wir mit 5 Sekunden Intervallen

Kompatible Sensorik

  • Unsere Software kann mit jeglicher denkbaren Sensorik umgehen, egal ob Videobilder, Leitfähigkeitsmesswerte oder die Daten von Kraft-, Druck- und Temperatursensoren

Imaging Framework

  • Unser bewährtes Framework für Bildverarbeitung (Capturing, Verarbeitung, Analyse) bietet innovative Features für die Analyse

Flexibler Datenexport

  • Messdaten aus den angebundenen Sensoren und Analyseergebnisse können in jedem textbasierten Format exportiert werden

Automation ready

  • Unsere Software kann ohne großen Aufwand in automatisierte Prozesse eingebunden werden

LIMS / ERP Integration

  • Datenstrukturen und Schnittstellen sind immer klar definiert und sauber dokumentiert
  • Alle Voraussetzungen für die Integration in bestehende oder weitere Softwaresysteme sind gegeben